Rolf Lindemann

1933 geboren in Magdeburg
Lehre als Dekorationsmaler
1951-56 Studium der Malerei an der Hochschule für bildende und

angewandte Kunst Berlin

seit 1957 freiberuflich tätig in Berlin
1980-89 Gastdozent an der Fachschule für Werbung und Gestaltung Berlin
seit 1967 Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen u.a. in Berlin,

Dresden, Rostock, Leipzig, Weimar, Stettin, Krakau, Sofia,

Bordeaux, Glarus, Sakramento

1983 Preisträger der Ausstellung „100 ausgewählte Grafiken“
2000 Verleihung des Helen Abbott Förderpreises.